Förderverein

Im April 2008 haben wir für das Förderzentrum in der Liegnitzer Straße einen eigenen Förderverein gegründet.

Eltern, Lehrer, Freunde und die Schulleitung sind seine Mitglieder. Die Mitgliedschaft kostet 10 € im Jahr.
Es sind aber auch zweckgebundene Sach- und Geldspenden möglich.

Unsere Ziele sind die Förderung aller Maßnahmen und Einrichtungen, die den Kindern Chancen verschaffen sollen, das eigene Leben erfolgreich zu gestalten. Die Prävention ist eingeschlossen.
Dazu unterstützen wir vorschulische, schulische und außerschulische Maßnahmen, die der sozialen Integration und Rehabilitation unserer Schüler dienen. Die Verbesserung des Verständnisses der Öffentlichkeit gegenüber den besonderen Problemen der Kinder liegt uns am Herzen. Wir wollen mit allen öffentlichen und privaten, konfessionellen und wissenschaftlichen Organisationen ähnlicher Zielsetzung zusammenarbeiten.

Konkrete Projekte waren bisher:

  • Die Spendenabwicklung für die erweiterte Gestaltung des Pausenhofs anlässlich des Jubiläums der SVE.
  • Die Finanzierung externer Spezialisten für besondere Neigungsgruppen: Kung Fu, Flöte, …
  • Die Finanzierung von Ballettkleidung für die entsprechende AG
  • Die Anschaffung von Schul T-Shirts
  • Im April 2013 gestalteten wir eine Benefizveranstaltung von Kindern und Lehrern zugunsten des Fördervereins
    Einnahmen:  500€
  • Sommerfesteinnahmen gehen auf das Konto des Fördervereins
  • Wir finanzierten mit der Hilfe des Vereins Kinderförderung Erlangen e.V. Lehrerfortbildungen zum Thema „Klangkids“ Musikbegleitung in der Klasse
  • In der Schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) bieten wir im Schuljahr 2015/16 Musikalische Frühförderung in Zusammenarbeit mit dem Musikinstitut Erlangen. Sponsoren sind die Max-und Justine-Elsner-Stiftung, die Sparkasse und die Erlanger Stadtwerke, sowie die Soroptimisten und die Bürgerstiftung Erlangen
  • In den Schuljahren 2016/17 und 2017/18 finanzierten wir eine Schwimmtrainerin des MTV Stadeln, die unsere Lehrer zum Schwimmunterricht begleitet.
  • Seit dem Schuljahr 2018/19 wird die Schwimmtrainerin durch die Bürgerstiftung Erlangen finanziert.
  • Im Schuljahr 2018/19 werden über uns und die Initiative der Stadt Erlangen „Demokratie leben“ Theaterstücke zum Thema „Mobbing“ an beiden Standorten finanziert
  • am Ende des Schuljahres 2018/19 finanzierten wir ein Schmetterlingsprojekt für die Klassen 1Ac und 1Ad

Sollten Sie gerne spenden wollen, hier unsere Kontodaten:

Verein zur Förderung von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und Sprachauffälligkeiten
Sparkasse Erlangen
IBAN:DE37 7635 0000 0060 0133 29

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Förderverein Vorsitz.jpg.19
1. Vorsitzender: Prof.Dr.Dr. Bahadir &
2. Vorsitzende: Frau Riehl-Apel